ccb10 – Das cecebe, von Badger Paddles

Das Cecebe: ein Vollholzpaddel mit klassischen Vorbildern, nach unseren Wünschen geformt.

Der Name:
Cecebe bedeutet in der Sprache der Ojibwe, einem Stamm der Algonquin Sprachfamilie, Wildente. Der Lake Cecebe, Teil des Mangetawan Flußsystems in Ontario, liegt nur wenige km nördlich vom Ort, wo dieses Paddel mit fachkundiger Hand, bei Badger Paddles von Mike und Fiona Ramsay gefertigt wird.

Die Form:
Das Blatt: Ich war auf der Suche nach einem Paddel, das die schlanke Spitze eines Ottertailpaddels, mit den Vorzügen des klassischem Beavertail verbindet. Ein Blatt mit gleichmäßiger Rundung schien mir das zu erfüllen: leises Eintauchen und doch ausreichend Fläche für gute Kraftübertragung, selbst wenn das Blatt noch nicht vollständig eingetaucht ist. Dazu ein recht feiner Übergang von Blatt zu Schaft, um beim Vorholen im Wasser wenig Widerstand aufzubauen. Feine Kanten unterstützen, was versierte Paddler unter „catch“ verstehen, die saubere Verankerung Paddels im Wasser.

Der Schaft:
oval und nicht zu fein, trägt zur Balance bei und unterstützt die Orientierung mit der Schafthand.

Der Griff:
Der Voyageur Griff ermöglicht beim Solofahren im Canadian Style im aufgekanteten Tandemkanu, den Abstand zwischen Griff- und Schafthand zu verringern und so entspannt und doch kontrolliert zu Paddeln.

Das Holz:
Sassafras, in Ontario die Art Sassafras albidum aus der Familie der Lorbeergewächse, bietet Eigenschaften, welche die Anforderungen beim Paddelbau optimal unterstützen: Zäh, elastisch und recht leicht, lässt es sich auch gut verarbeiten und ist geölt ein Handschmeichler. Dazu ist es unempfindlich und auch bei sparsamer Pflege dauerhaft.

„Googeln“ über die Pflanze bringt einige Überraschungen zur traditionellen Verwendung bei den Ojibwe, aber auch im „Root beer“ und vieles mehr…

Das Holz enthält das ätherische Öl Safrol mit euphorisierenden Eigenschaften.

Testpaddeln:
Schon nach wenigen Schlägen war klar: das Paddeln das „Cecebe“ aus Sassafras hat ganz ohne Drogenmissbrauch eine eindeutig euphorisierende Wirkung! Mike Ramsey hat einfühlsam umgesetzt, was ich ihm als Zeichnung und sehr theoretisch im Lastenheft geschickt habe. Leicht, sehr ausgewogen und mit idealem flex, ermöglicht das Paddel viele „traditionelle“ Schlagvarianten. Paddeln als Vergnügen!

Fazit:
Ein Paddel zum Feiern! Das Cecebe aus Sasafras in einer Serie von 22 Stück, exklusiv gefertigt für das ccb – 10 Jahresjubiläum, wird nächstes Jahr sicher auch das Angebot von Badger Paddles als besonders highlight erweitern.

Ps.:  Habe ich schon erwähnt, dass das Cecebe ausgezeichnet zu unseren Swift Canoes passt?